Akupunktur

Hand - Facharzt für Allgemeinmedizin und Akupunktur
Die Basis:

Die fernöstliche Philosophie sieht alle Lebensvorgänge im Menschen und in der Natur als das geordnete Fließen einer Lebensenergie. Die Energie zirkuliert in den sogenannten Meridianen. Entlang dieser Meridiane befinden sich die Akupunkturpunkte, die einen direkten Bezug zu den inneren Organen haben.


Die Therapie:

Durch Nadelung bzw. Einwirkung auf bestimmte Akupunkturpunkte können Krankheiten geheilt und Schmerzen bekämpft werden.


Ying Yang - Facharzt für Allgemeinmedizin und Akupunktur
Die Wirkung:

Akupunktur ist keine Sache der Einbildung. Akupunktur hilft wirklich. Unter anderem wissen wir heute, daß durch die Akupunktur nachweislich körpereigene Prozesse in Gang kommen, die schmerzlindernde Wirkung haben.


Wann hilft Akupunktur:

Akupunktur kann Schmerzen ausschalten oder mindern. Akupunktur, richtig vom ausgebildeten Arzt eingesetzt, ist immer frei von unerwünschten Nebenwirkungen und damit eine wirklich patientenfreundliche Behandlungsmethode. Akupunktur läßt sich auch sehr gut mit anderen Therapieformen zusammen anwenden.


WHO-Indikationen für Akupunktur

Orthopädische und neurologische Erkrankungen
Bronchpulmonale Erkrankungen
Kopfschmerzen
Akute Bronchitis
Migräne
Asthma Bronchiale
Trigeminusneuralgie
Fazialisparese
Augenerkrankungen
Lähmungen nach Schlaganfall
Akute Konjunktivitis
Periphere Neuropathien
Zentrale Retinitis
Poliomyelitislähmung
Myopie (bei Kindern)
Morbus Meniere
Katarakt (ohne Komplikationen)
Neurogene Blasendysfunktion
Enuresis nocturna
Gastrointestinale Erkrankungen
Intercostalneuralgie
Ösophagus- und Kardiaspasmen
Schulter-Arm-Syndrom
Chronisches Ulcus duodeni
Rheumatoide Arthritis
Akute und chronische Gastritis
Hyperazidiät des Magens
Akute bakterielle Dysenterie
Erkrankungen der Mundhöhle
Obstipation
Zahnschmerzen
Diarrhoe
Schmerzen nach Zahnextraktion
Paralytischer Ileus
Gingivitis
Akute und chronische Pharyngitis
Respirationstrakt
Akute Sinusitis
Allg. Erkältungskrankheiten
Akute Rhinitis
Akute Tonsillitis

Der höchste Grund der Arznei ist die - Liebe -

Paracelsus